Suche
Erweiterte Suche »
 
Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
 
   

 
Kategorien
 
» Bücher
» Dr. Hulda Clark Produkte
» Dr. Jacobs Produkte
» Goji Beeren
» Kolloidales Silber, Gold
» Kräuter, Basen, Kuren
» Magnetfeld Therapie
» Muskelaufbau / Ästhetik
» Ozongenerator / Ionisator
» Pflege- Reinigungsmittel
» Sonderangebote
» SOTA Produkte
» TENS Geräte Schmerztherapie
» Wasseraufbereitung
» Zapper / Frequenzgeneratoren
» Zappikatoren
» Öle / Nahrungsergänzung

 
Informationen
 
» FAQ Fragen zum BioWave
» FAQ Kolloidales Silber
» FAQ Fragen zu TENS
» Rücksendeformular
» FAQ Fragen zu Zappern
» FAQ Umkehrosmose
» FAQ Fragen zu Ozon
» Newsletter an/aus
» Batterieverordnung
» Pressemitteilungen
» Soziale Verantwortung
» Auslands Vorwahlen
» Wichtige Links
» Weitere Seiten
» Kundenrezensionen
» Sitemap

 
Bewertungen
 
19T TENS Gerät
Ich habe das Tens 19T am Sonntag online Bestellt. Warschei ..
5 von 5 Sternen!
 
Neue Artikel
 
Chipcard Burnout
Chipcard Burnout
24.80 EUR

 
Newsletter Anmeldung
 
Newsletter an-/abmelden

 
Unsere Partner
 
KlickHits.de - Das Shopverzeichnis mit über 1.000 verschiedenen Online Shops


Startseite » Katalog » Kundenrezensionen  
   
Erfahrungsberichte und Bewertungen unserer Kunden

Hier der Originaltext eines Kunden:

Vorgeschichte:

männlich, 62 Jahre, 85 kg.
kurzatmik, Oberbauchbeschwerden hoch 3, Koliken, Herzrasen, Luftnot, Schlaflosikeit
gesteigerter Harndrang (Prostata), enormer Kräfteverlust, Gelenkschmerzen,Rückenschmerzen
Luftnotanfälle bei Gerüchen wie Reinigungsmittel, Parfüm und Röststoffe, Lösungsmitteln
und Dampf.
eigentlich also abschussreif.
beruflich habe ich 3 Jahrzehnte im Ausland, weltweit mein Auskommen gehabt, nach
der Rückkehr nach Deutschland, begann meine gesundheitliche Störung
Insgesamt 32 !! Ärzte aller Fachrichtungen habe ich aufgesucht und keiner konnte helfen.
Nach dem Tode meiner Mutter ging es immer mehr bergab, konnte mich mit Mühe und Not
mein Verpflichtungen nachkommen und war obendrein noch voll berufstätig.
Dann bekam mein Vater Krebs, der sich unwahrscheinlich schnell ausbreitete, mehere Op\'s
und Chemo\'s halfen dem Manne nicht- also wurde er vom Krankenhaus und Ärzten austeraphiert.
Sofort habe ich meinen Vater nach Hause geholt und dann das letzte halbe Jahr betreut, mußte
aber meine Stelle auf unbestimmte Zeit aufgeben, mit der Vereinbarung, wieder anfangen zu können.
Tag und Nach war ich um Vater, doch es half alles nicht mehr. Konnte mich mit Mühe und Not noch
halten. Als ich wieder bei der Arbeitsstelle anfangen wollte, hatte ich zwischenzeitlich, die Kündigung
bekommen. Dann brach ich erst richtig zusammen. Den Makel der Arbeitslosigkeit noch zu bewältigen
ging (und geht noch) meine Kräfte.
Nach mehrmaligen Behandlungen bei verschiedenen Ärzten, wurde ich als Querulant und Simulant ab-
gestempelt, bekam haufenweise Medikamente verschrieben, viele davon mit enormen Nebenwirkungen.
Zuerst dachte ich, das muß so sein, dann ging es mir noch schlechter, war nicht mehr in der Lage, mit
das Nötigste einzukaufen, das mußten meine Nachbarn tun. Keine Kraft mehr zum Aufstehen, keine Kraft
mehr zum Leben- auch keine Lust mehr dazu- die Schweinerei, die letzten Wochen bis zum 15.Februar
waren erniedrigend, weil ich diese Zeit nur noch auf der Luftmatrazze liegend auf der Toilette nächtige,
da ich es nicht schaffet, schnell genug aus dem Bett zu kommen und die Örtlichkeit aufzusuchen - also
blieb ich gleich da.
Dann kam eine Phase, wo ich mich aufrappelte und ich wieder fähig war, mit der Umwelt Kontakt aufzu-nehmen. Das geschah durch das Internet (selbst bin alleinstehend, keine Verwandte- nichts)
Dorten bin ich in ein Gesundheitsforum und habe mich mit meinen Problemen vorgestellt: Bekam aus allen
Richtungen sofort Hilfestellung: einige interessierten mich sehr.
Darunter waren die Heilmethoden mit Blutelektrifizierung und koll.Silber
Habe von einem User leihweise für 14 Tage eineen Zapper geliehen bekommen, er wohnte zufälligerweise
nur zwei Orte weiter.
Damit habe ich angefangen, während ich bei der Firma meinen eigenen Zapper bestellte.

Nach dem ich alles erhalten hatte, mich in die einschlägige Literatur eingelesen, startete
ich vor 14 Tagen mit Dr.Becks Zapper - morgens
Dr.Clark-Zapper - abends
jeweils am Morgen und Abend
einen Esslöffel kolloidiales Silber

Am vierten Tag mit der Einnahme von koll,. Silber, bermerkte ich, dass es schon wieder los ging, mit Durch-
fall, von ausgesprochener Qualität, es stank wie die Pest, selbst längeres Luften halt nicht viel.
Die Kotkonsitenz war wässerig mit überraschend viel Schleim, fast schwarzfarben mit hellen Einsprengsel und
weißen Fäden ! Das habe noch nie gesehen !
Da ich gelesen hatte, dass solche Rückschäge nicht ungewöhnlich sind, bin ich bei der Selbstbehandlung ge-
blieben. Ab dem 5. Tag wurde die Geruchsbelästigung geringer und nach zwei /drei Tagen war sie nicht mehr
vorhanden: auch der Kot hatte sein Aussehen geändert: hellbraun, bis olive, mit schwarzen Stückchen aber
keine weißen Fäden mehr ! Der Stuhl wurde fester, zwar immer noch pastös, kein Wasser mehr, der Schleim
geringer. Dazu noch eine Feststellung; der Kot schwimmt, das hat er jahrelang nicht mehr getan.
Einfach verblüffend ! Der Urin änderte sich auch, von dunkeltrübe auf hellgold und klar ! Einfach famos.

Kann jetzt wieder durchschlafen, muß nur noch 1-2 mal in der Nacht raus !
Zwischenzeitlich habe ich einen Termin bei einem Lungenfacharzt bekommen, der erst ungläubig sich meine
Legende anhörte, mich sehr gründlich untersuche und auf feststelle, dass mein Auführungen stimmen müßten.
Nach seiner Untersuchung teilte er mir mit, dass ich mit den Lungenbläschen nicht gut dabei bin, kann aber
das in etwa rückgängig machen, wenn ich das Rauchen reduziere oder am besten gleich auf gebe.
Da er bei der nächsten Untersuchung feststellte, das ich seinem Rat folge, hat er bei meiner Kasse ein mobiles
Sauerstoffgerät besorgt: es wurde ein Mordsdrum von Erzeuger gebracht, schlafe mit Sauerstoff, am Tage
dann auch stundenweise inhallieren. Die Methode mit dem Zappen sollte ich nicht einstellen, er will sehen, ob
das so geht, sonst müßte er Medizin verschreiben.
Mitllerweile habe ich nur gewonnen:
01. der Stuhl hat sich normalisiert
02. Prostatabeschwerden veringert
03. der Harndrang ist fast weg
04. athme viel freier,
05. kann wieder ruhig schlafen
06. die Blähungen werden weniger, sind aber
noch nicht weg, flammt immer wieder auf,
werde wohl noch die Ernährung umstellen müssen
07. die Region um die Bauchspeicheldrüse schmerzt nicht
mehr, sie war vorher sehr tastempfindlich
08. die Leber ist nicht mehr so hart, kann man leicht selber
feststellen
09. der Mundgeruch ist verschwunden
10. das Augenbrenn ist seltener (sprüche jeden Tag die Augen ein)
11: der Hammer, die Altersflecken auf der linken Hand sind fast verschwunden
(habe diese mal versuchshalber jeden Tag eingespüht - nur um mal
zu sehen, was für eine Wirkung das koll, Silber für die Haut hat )
12. kann wieder Lasten bis 10 heben,
13. schaffe es wieder - eine Etage hochzusteigen, allerdings bin ich noch
dann schwer erschöpft !)
14. die Hämoriden machen nicht mehr soviel Ärger, hängt wohl mit dem Stuhl
zusammen
15. die tiefdunklein Augenringe sind am verschwinden, das wurde mir schon
mehrmals gesagt, insgesamt gesehen, mache ich Fortschritte.

Auch mein Hausarzt ist mir behilflich, indem er mir ein Kur von 14 Tagen
in einer Reizgegend verschaffte, im Hochsauerland !
dorten soll mir eine Schlafkur verpasst werden mit dem Ziel, mich entgültig
vom Rauchen loszubekommen.
Kann jedem empfehlen, auch mit dem Rauchen aufzuhören,
je oller, desto schwerer die Entwöhnung. Kann ein Lied davon singen.

Man mir wohl nachfühlen, dass ich wieder zuversichtlicher in die Zukunft gucke !
Wieder Kraft bekomme - um weiter zu machen,
es ist so einfach, man muß nur es selber wollen und mit den richtigen Behandlungs
methoden geht es das auch. Wunderbar sogar.

Doch ich bin nicht der Alleinige, der Nutzen aus dieser Methode zieht, sogar die Nach-
barskatzen, deren Futter ich mit koll. silber aufpeppe mit reichlich Petersilie, sind
gegenüber früher, fressgieriger geworden, unterstützt mit einem wöchentlichem Ei.

Irgendwann werde ich wieder berichten, wie es mir ergangen, würde mich sehr freuen
wenn jemand aus diesem Kurzbericht seinen Nutzen ziehen kann.

Werde für den Anfang erst einmal mit 4 bewerten,
wenn sich der entgültige Erfolg einstellt, werde ich
selbstverständlicih höher stufen.
Das ist klar.
Selten war ich mit Produkten so zufrieden, wie
mit dem
Clark Zapper
Beckzapper + Koll.S
Kollodiales Silber - Meso

Mit freundlichem Gruß
Werner Hieronymus

(Für die Kontaktaufnahme kann die Emailadresse von uns erfragt werden)


Guten Morgen Herr Gräf!
Vielen, vielen lieben Dank für Ihre Antwort. Als ich gestern aus der Arbeit nach Hause kam, war das Gerät bereits angekommen. Ich danke Ihnen für Ihre prompte Erledigung und Ihre Hilfe. Anbei möchte ich sagen, Ihr Service war hervorragend und das Gerät habe ich gestern noch verwendet. Es ist sehr einfach in der Handhabung. Ehrlich gesagt ist es eine Freude es anzuwenden, da mit den voreingestellten Programmen, den Bildern und der Bedienungsanleitung der Einstieg sehr leicht zu finden ist. Ich bin einfach rund um zufrieden und werde wieder gerne bei Ihnen bestellen. MediVerse ist einfach rund um empfehlenswert: Service, Produkte, Preis/Leistungsverhältnis und Produktsortiment

Mit freundlichen Grüßen,
Stefanie Mühlbauer


Zurück
 
 
Sprachen
 
Deutsch English

 
Willkommen zurück!  
 
eMail-Adresse:
Passwort:
  Passwort vergessen?
 


 
Mehr über...
 
» Privatsphäre und Datenschutz
» Gutscheine
» Forum
» Geld-Zurück-Garantie
» Liefer- und Versandkosten
» AGB's
» Impressum
» Index
» Kontakt
» Streitbeilegung

 
Bestseller
 
01.
Ersatz-Gel-Elektroden 50x50 mm ECO
4.20 EUR
02.
Zapper B - Zapper nach Hulda Clark
ab 64.95 EUR
03.
Ersatz-Gel-Elektroden 50x50 mm - Ludlow Gel
7.98 EUR
04.
Klebeelektrodenpaar für den BW
2.20 EUR
05.
Braunglasflasche 100ml
ab 2.99 EUR
06.
Ersatz-Gel-Elektroden 50x90 mm
8.98 EUR
07.
Nelken Kapseln - 500mg, 100 Stück
11.98 EUR
08.
Wermut Super W - 365mg (270mg Wermut)
15.40 EUR
09.
19T TENS Gerät
Ab 134.90 EUR
10.
BORAX - zum Reinigen und Desinfizieren
Ab 12.50 EUR



 
Hersteller
 

 

     
Template by @mediaservice
Webkatalog Linkfeed
eComerce Engine © 2006 xt:Commerce Shopsoftware