Suche
Erweiterte Suche »
 
Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
 
   

 
Kategorien
 
» Bücher
» Dr. Hulda Clark Produkte
» Dr. Jacobs Produkte
» Goji Beeren
» Kolloidales Silber, Gold
» Kräuter, Basen, Kuren
» Magnetfeld Therapie
» NMS / EMS
» Ozongenerator / Ionisator
» Pflege- Reinigungsmittel
» Sonderangebote
» SOTA Produkte
» TENS Geräte Schmerztherapie
» Wasseraufbereitung
» Zapper / Frequenzgeneratoren
» Zappikatoren
» Öle / Nahrungsergänzung

 
Informationen
 
» FAQ Fragen zum BioWave
» FAQ Kolloidales Silber
» FAQ Fragen zu TENS
» Rücksendeformular
» FAQ Umkehrosmose
» FAQ Fragen zu Ozon
» Newsletter an/aus
» Batterieverordnung
» Pressemitteilungen
» Soziale Verantwortung
» Auslands Vorwahlen
» Wichtige Links
» Weitere Seiten
» Kundenrezensionen
» Sitemap

 
Bewertungen
 
BECK ZAP - Der Zapper nach Dr. Beck
Ich verstehe nur eins nicht.In der Beschreibung des Beck-Za ..
3 von 5 Sternen!
 
Neue Artikel
 
Chipcard Wellness
Chipcard Wellness
24.80 EUR

 
Newsletter Anmeldung
 
Newsletter an-/abmelden

 
Unsere Partner
 
KlickHits.de - Das Shopverzeichnis mit über 1.000 verschiedenen Online Shops


Startseite » Katalog » FAQ Fragen zu Ozon  
   

1. Ozon und seine biochemischen Vorgänge
2. Wie lange dauert es, Öl zu ozonisieren?


2. Dies ist keien pauschal zu beantwortende Frage.

Es gibt bei der Öl Ozonisierung zwei verschiedene Bindungsarten des Ozons in Öl:
1. das Lösen
2. das Binden

Bei der ersten Reaktion wird das Ozon innerhalb weniger Minuten im Öl gelöst. Der Vorgang entspricht dem Anreichern von Ozon in Wasser. Der Vorgang ist schnell, das Ozon bleibt jedoch nicht lange im Öl gelöst. Hierbei sind allerdings zwei Dinge zu beachten:

1. Die Viskosität von Öl ist deutlich höher als die von Wasser. Durch die geringere Molekülbewegung bleibt Ozon länger im Öl.
2. Die Kapazität von Öl für Ozon ist beim Lösen etwas, beim Binden deutlich höher als die von Wasser.

Für 2 cl Öl empfehlen wir eine 15-30 minütige Begasung.

Bei der zweiten Reaktion, dem Binden, wird Ozon/Sauerstoff physikalisch an die Fettsäuren im Öl gebunden - ein Vorgang der beim Wasser nicht möglich ist. Dies ändert auch die physikalischen Eigenschaften des Öls, es wird noch visköser und trüb. Diese Reaktion benötigt allerdings sehr viel Zeit - bis zu 14 Tage. Allerdings ist die Bindung sehr stabil, das Öl kann also lange aufbewahrt werden.

Es muss dann allerdings beachtet werden, das hier ein ggfs. explosives Gemisch vorliegen kann. Öl ist ein extrem gutes Brennmittel. Angereichert mit Sauerstoff kann es u.U. zu heftigen Reaktionen nach Entzündung führen.

Zurück
 
 
Sprachen
 
Deutsch English

 
Willkommen zurück!  
 
eMail-Adresse:
Passwort:
  Passwort vergessen?
 


 
Mehr über...
 
» Privatsphäre und Datenschutz
» Gutscheine
» Forum
» Geld-Zurück-Garantie
» Liefer- und Versandkosten
» AGB's
» Impressum
» Index
» Kontakt
» Streitbeilegung

 
Bestseller
 
01.
Ersatz-Gel-Elektroden 50x50 mm ECO
4.20 EUR
02.
Zapper B - Zapper nach Hulda Clark
ab 64.95 EUR
03.
Klebeelektrodenpaar für den BW
2.20 EUR
04.
Ersatz-Gel-Elektroden 50x50 mm - Ludlow Gel
7.98 EUR
05.
Braunglasflasche 100ml
ab 2.99 EUR
06.
Nelken Kapseln - 500mg, 100 Stück
11.98 EUR
07.
Wermut Super W - 365mg (270mg Wermut)
15.40 EUR
08.
Ersatz-Gel-Elektroden 50x90 mm
8.98 EUR
09.
19T TENS Gerät
Ab 134.90 EUR
10.
BORAX - zum Reinigen und Desinfizieren
Ab 12.50 EUR



 
Hersteller
 

 

     
Template by @mediaservice
Webkatalog Linkfeed
eComerce Engine © 2006 xt:Commerce Shopsoftware